Dienstag, 29. Dezember 2015

Wir sind gekommen um euch ein Licht zu sein. Wir kommen als Botschafter der neuen Zeit.













28.12.2015 / ca.21.45 Uhr
Dies ist meine/unsere erste Botschaft.

durch und von Kona, Krieger des Lichtes Berlin





Ich erhielt gerade die Botschaft an die Lichtkrieger das wir nun unser Werk vollenden sollen.
Jeder Lichtarbeiter ist Informiert..

Wir sind gekommen um GAIA zu Schützen



Botschaft an die Herzen der Menschen:





Wir sind gekommen um euch ein Licht zu sein.
Wir kommen als Botschafter der neuen Zeit.

Dies ist ein kleiner Schritt für uns aber ein großer für die Menschheit.

Lange herrschte die Dunkelheit in diesem Reich.
Diese Zeit ist nun vorbei.

Die Rückkehr des Lichtes hat begonnen und es sind wahrlich große Geschenke die der Himmel euch bereitet.

Lange genug mussten wir ansehen wie unsere Mutter GAIA verschmutzt, vergiftet und geschändet wurde.

Genauso wie GAIA, litten auch alle anderen Wesen unter der Tyrannei einiger weniger, die gekommen wahren um dieses Reich für sich zu beanspruchen.

Viele sind gekommen um euch ein Licht zu sein und genauso viele sind von euch gegangen ohne einen Wandel zu erleben.

Wir werden euch nun nach langer Zeit aus der Dunkelheit befreien um euch den Aufstieg zu erleichtern.
Viel Wissen wurde den Lichtarbeitern und Schwestern offenbart und sie haben ihre Aufgabe mit Bravur gemeistert.

So das nun eine Zeit der Fülle und Begeisterung auf auch zu rast die euch wahrlich aus den Socken reißen wird.
Viele werden leiden, da sie nicht bereit sind sich aus der Dunkelheit heraus zu bewegen.

Doch für die die schon so lange auf diese Zeit gewartet haben ist es nun der Beginn einer große Reise.
Diese Reise führt euch zurück in das Licht vergangener Tage von wo aus ihr eure wahre Bestimmung vollenden könnt.

Es gibt viel zu tun, denn Mutter Erde braucht viel Aufmerksamkeit und Heilung.
Genau so wir ihr es braucht.

Jeder einzelne von euch ist ein Juwel im Universum, genau so wie wir es sind.
Viele von uns haben sich ihr ganzes Leben und besonders in der letzten Zeit auf diese Tage vorbereitet und wurden für ihre Aufgaben in dieser besonderen Zeit ausgebildet.

Sie sind die Wegbereiter der Neuen Golden schimmernden Zeit.
Ein hoch auch diese mutigen Menschenwesen die bereit waren sich für dieser Aufgabe mit Freude und Begeisterung aufzuopfern.

Seit bereit für den Knall der euch aus den Schlummerschlaf weckt und euch klar macht das ihr es seit auf die die Menschheit gewartet hat.
Und zwar jeder einzelne hat auf sich selbst gewartet.

Ihr selbst seit es die den Schlüssel der Freiheit in sich tragt.
Ihr müsst euch nur entscheiden .

Angst oder Liebe?
Freude oder Leid?
Mangel oder Fülle?

Schaut in eure Herzen und findet den Schlüssel zur Freiheit.

Wie die Lichtarbeiter, Licht und Regenbogenkrieger, Schwestern der Rose und die Schamanen und Geistheiler stehen euch bei Seite um euch auf dieser Reise zu begleiten.

In unendlicher Liebe zu allem was ist.
Im Namen des Lichtes.

Grüßen wir euch und läuten nun die Glocken,

Ich bin der der ich Bin.

28.12.2015

Rückkehr des Lichtes




..................................................................................................................................................

Bild-Botschaft und Quelle:


Mit großen Aufträgen und mit unterschiedlichen
Fähigkeiten, sind viele Menschenkinder auf der Erde angekommen, 
damit sie die Aufträge erfüllen und ihre mitgebrachten Geschenke an 
alle und zum Wohle aller weiterreichen.

Und viele haben sich verfangen in ihrer Ego-Sucht und verwenden die Gaben, 
die ihnen vom Himmel übertragen wurden, 
zu ihrem eigenen Wohl und für ihren eigenen Vorteil.
Wer sich derart versündigt, dem wird die Macht genommen, 
wer den Dienst an der Menschheit nur vorgibt,
 im tiefen inneren Kern jedoch seine eigenen Interessen verfolgt, 
der ist wie ein Geldwechsler, der sich bei jeder Gelegenheit bereichert, 
auch wenn dies die unbedarften und gutmütigen nicht sofort verstehen.
Wehe dem, der sich aufgrund seiner ihm von Gott
verliehenen Macht selbst bereichert, denn diese Seele
wird erneut den Kreis des energetischen Ausgleiches
beschreiten müssen, gleich, ob sie selbst das auch
so möchte.

Ein begabter Mensch, ein Mensch mit vielen Talenten,
ein Mensch mit sichtbaren Attributen, die sich durch Magie,
Kraft und Wissen ausdrücken, ist Träger großer Verantwortung
und hat diese seinen Aufträgen gemäß wahrzunehmen.
Viele nennen sich Meister, sind aber kaum mehr,
als ohnmächtige Sklaven ihrer eigenen Begierden.
Viele halten von sich selbst ein Bild hoch,
das weder den Tatsachen noch dem Seelenausdruck
der gelebt werden will, entspricht.
Viele stehen der Menschheit mit Rat und Tat zur Verfügung,
nur um ihnen bei guter Gelegenheit eine saftige „Rechnung“
zu präsentieren.

Die selbstlosen Egoisten, die sich vom liebenden
Selbst abgetrennt haben, sind hier beschrieben,
denn je selbstloser jemand erscheint, desto vorsichtiger
gilt es zu sein, denn wahrlich:
Der göttliche Duft der Liebe drängt sich nicht auf,
da dieser seinen Wohlgeruch unmerklich verbreitet
und für die Menschen unsichtbar bleibt.

Ohne Spuren zu hinterlassen, schreiten die wirklichen Meister
unter euch und wenn sie sich dazu entschließen eine sichtbare
Spur in den Sand zu ziehen, dann weisen sie den Menschen
dadurch den Pfad, damit sich diese niemals verlieren.
Die Unedlen jedoch hinterlassen ihren Abdruck,
um auf sich selbst hinzuweisen, um das Lob der
Welt zu erhalten und das Ansehen der Menschen zu erben.
Fähigkeiten werden von Gott verliehen,
und Fähigkeiten werden von Gott genommen.

Die Zeit, in der sich nun auch diese Ebene klärt ist gekommen,
denn der Schöpfer schreitet nun die Reihen ab und mustert
seine Lichtkrieger; wer sich im Selbstgefallen verfangen hat,
dem wird genommen, wer sich durch das liebende Selbst
ausdrückt, dem wird gegeben, reichlich und erneut.

Nicht länger sollen die, die ihre Macht missbrauchen
Herrschaft ausüben, denn wahrlich:
Die Zeitenwende ordnet nun auch diese Welt,
die Welt der wahren und der falschen Meister.
Dem göttlichen Licht kann niemand ausweichen oder
entkommen, so der Schöpfer Selbst eine Seele in Augenschein
nimmt. Und so kommt es nun, dass Gott den Menschen gegenüber
tritt, von Angesicht zu Angesicht.

Wer diesem Lichte stand hält erbt das ewige Leben,
wer sich diesem Lichte entzieht, der erbt das Leben
und das erneute Sterben, denn wahrlich: Meister sind die,
die Meisterschaft über sich selbst erlangt haben.
Freut euch geliebte Menschen,
denn die Zeit des energetischen und spirituellen
Missbrauches durch Zweite oder Dritte ist vorüber.
Gnade und Segen wird den Menschenkindern zuteil,
in Ewigkeit

JOHANNES DER TÄUFER

...................................................................................................................................................................

Zusatz: Musikalische Botschaft

Freedom Call - Warriors of Light





Liedstrophen:

Die Krieger des Lichtes

Wir stehen am Rande der Zeit
Wir reiten/fahren zu den Sternen
Und wir werden uns niemals ergeben
Einsame Ritter sind wir

Wir fliegen in den offenen Himmel
Segeln zu den Sternen
Wir stehen standhaft zusammen
Doch noch immer scheinen sie so fern zu sein

Und wir tauchen in die Ewigkeit
Stehen dem Schicksal gegenüber
Und ewig fliegen wir fort
Reiten/fahren für immer frei

Die Hände erhoben
Oh (ihr) Krieger des Lichtes
Und machen eintausend Mal weiter
Deine/Eure für immer andauernde Fahrt*

Land des Lichtes
Die Ruhmvollen vereinen sich
Oase für eintausend Leben
Für immer überleben wir

Wir fliegen zum versprochenen Land
Zu den Toren des Kein-Zurück
Wir steuern auf die Zukunft zu
Und wir werden bis zum Ende kämpfen.


<3 <3 <3 Love is all you need <3 <3 <3